Refresherkurs Sonografie des Bewegungsapparates am 18. September 2021

Hochauflösende Ultraschallgeräte der neuesten Generation ermöglichen eine diagnostische Qualität, von der man vor wenigen Jahren nur träumen konnte. Für viele Indikationen übertrifft die Bildqualität sogar das MRT und hat dabei einige Vorteile :

  • niedrige Kosten
  • Untersuchung im Seitenvergleich möglich
  • Untersuchung im zeitlichen Verlauf und damit z.B. Überprüfung des Ansprechens auf Therapien
  • Kombination mit Doppleruntersuchung
  • neue diagnostische Verfahren wie Elastosonographie in der Diagnostik von Sehnenerkrankungen
  • Untersuchung in der Bewegung möglich
  • Direkte Kombination des Ultraschalls mit der klinischen Untersuchung

Auch in der Unterstützung zielgerichter Therapiemaßnahmen (z.B. Infiltrationen oder Stosswellenbehandlung) hat die Sonographie einen hohen Wert.

Der Kurs richtet sich an Ärzte, die die Sonographie (wieder) in ihr diagnostisches Spektrum integrieren wollen. Auch Ärzte, die die Sonographie regelmäßig einsetzen und sich über neue Entwicklungen informieren möchten, sind herzlich willkommen und werden sicher auf ihre Kosten kommen.

Der eintägige Refresherkurs beinhaltet die Darstellung und praktische Einübung aller routinemäßig durchgeführten Schnittebenen der großen/mittleren Gelenke und Sehnen. Darüber hinaus werden die häufigsten Pathologien und die Dokumentation der Untersuchung besprochen.

Theoretische Darstellungen des Untersuchungsganges anhand von Videosequenzen finden im Seminarraum statt und wechseln sich mit hands-on teaching an Ultraschallgeräten in den Behandlungsräumen ab.

Ort / Zeit / Zertifizierung:

18. September 2021

Veranstaltungsort ist das ZfS – Zentrum für Sportmedizin. Die Veranstaltung beginnt um 9:00h und endet um 17:00h (8UE).
Theoretische Darstellungen des Untersuchungsganges anhand von Videosequenzen finden im Seminarraum statt und wechseln sich mit hands-on teaching in Kleingruppen an Ultraschallgeräten in den Behandlungsräumen ab.
Eine Bewertung im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung ist bei der Akademie für Ärztliche Fortbildung beantragt.

Dozent:
Dr. Tim Vogler

Alle wichtigen Infos in Kürze

Termine:

Samstag, den 18. September 2021

Ort:
Seminarraum (4.OG) des Zentrum für Sportmedizin, Windthorststr. 35, 48143 Münster

Teilnahmegebühr:
195,-€ (in diesen Kosten sind Mittagessen und ein Kursskript enthalten)

Anmeldung:  Telefonisch unter 0251/1313620

schriftlich formlos per Post / E-Mail:
ZfS-Zentrum für Sportmedizin
Windthorststrasse 35
48143 Münster

E-Mail: info at zfs-muenster. de

Kontakt und Organisation:
Dr. med. Gerrit Borgmann
Dr. med. Ralph Schomaker
Dr. med. Tim Vogler

Sie möchten einen Platz für diese oder eine andere Fortbildung des ZfS reservieren? Schreiben Sie uns gerne!

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Offizieller sportmedizinischer / sportphysiotherapeutischer Partner von:

OFFIZIELLER PARTNER
OSP WESTFALEN

Offizieller sportmedizinischer / sportphysiotherapeutischer Partner von:

Zentrum für Sportmedizin

Windthorststrasse 35
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 251 / 131362 – 0

Ihr Weg zu uns

Zentrum für Sportmedizin

Windthorststrasse 35
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 251 / 131362 – 0

Ihr Weg zu uns

ZfS - Zentrum
für Sportmedizin

Öffnungszeiten

Kontakt

OFFIZIELLER PARTNER
OSP WESTFALEN

Windthorststraße 35
48143 Münster

Sportomedicum Campus
im Sportzentrum des HSP
Horstmarer Landweg 86 b
48149 Münster

Montag, Dienstag + Donnerstag
8:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Mittwoch + Freitag
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Fon +49 (0) 251 - 131362- 0
Fax +49 (0) 251 - 131362- 22
E-Mail: info (at) zfs-muenster.de

© ZfS Ι Zentrum für Sportmedizin GmbH, 2021

Zentrum für Sportmedizin

Windthorststraße 35
48143 Münster

Sportomedicum Campus
im Sportzentrum des HSP
Horstmarer Landweg 86 b
48149 Münster

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag, Dienstag + Donnerstag
8:00 Uhr bis 22.00 Uhr

Mittwoch + Freitag
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

KONTAKT

Fon +49 (0) 251 - 131362- 0
Fax +49 (0) 251 - 131362- 22
E-Mail: info (at) zfs-muenster.de

© Zentrum für Sportmedizin GmbH, 2021