Manuelle Therapie – Manuelle Medizin

Die manuelle Medizin ist ein Fundament ambulanter orthopädischer Behandlung

Methoden der manuellen Medizin haben von Asien über Europa bis in die U.S.A. eine jahrhundertelange Tradition in der Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates. Im Mittelpunkt der Therapie stehen „funktionelle Störungen“ (z.B. Blockierungen) ohne ursächliche strukturelle Schäden (z.B. ein Bandscheibenvorfall oder ein Knochenbruch). Diese lassen sich durch gezielte manualtherapeutische Techniken effektiv, schnell und risikoarm beseitigen lassen.

Funktionelle Beschwerdeursachen sind häufig und kommen in nahezu zu allen Lebensphasen des Menschen vor: viele Mitmenschen kennen sie in Form einer vorübergehenden schmerzhaften Bewegungseinschränkung von Hals- oder Lendenwirbelsäule.

Nach Einschätzungen der medizinischen Fachgesellschaften liegen bei bis zu 80% der akut auftretenden Schmerzzustände des Bewegungsapparates funktionelle Ursachen zugrunde. Daher stellt in unserer täglichen Praxis die manuelle Medizin mit ihrem reichen Behandlungsspektrum, das von klassischer Chirotherapie über die die verschiedenen Schulen der Osteopathie bis hin zu fernöstlichen Behandlungsansätzen einen zentralen Behandlungsschwerpunkt dar.

Die schnellen Therapieerfolge und geringen Behandlungsrisiken setzen eine exakte Diagnosestellung und scharfe Abgrenzung möglicher struktureller Ursache voraus; vor allem an der Wirbelsäule sind daher vorherige Röntgen- oder MRT-Diagnostik nicht immer verzichtbar.
Als langjährig tätige Orthopäden und Unfallchirurgen verfügen wir über eine breite Ausbildung und einen fundierten Erfahrungsschatz in allen etablierten manualmedizinischen Verfahren und deren Kombination mit begleitenden Therapieformen wie der Akupunktur, der Neuraltherapie und verschiedenen Naturheilverfahren.

In unserer Praxis kommt die gesamte Bandbreite manueller Techniken zum Einsatz.
Neben der klassischen chirotherapeutischen Behandlung von Wirbelsäule und Extremitäten gehören zahlreiche osteopathische Methoden (Muskelenergietechniken, Strain-Counterstrain, Viscerale und Cranio-Sakrale Osteopathie) ebenso wie asiatische Behandlungsansätze zu unserem Behandlungsansatz. Ärzte und Physiotherapeuten arbeiten in einem gemeinsamen manualmedizinischen Konzept in engem Austausch zusammen.

Wir verstehen den funktionellen Diagnose- und Therapieansatz der manuellen Medizin als wertvolle Erweiterung des strukturell geschulten Blickwinkels der klassischen Orthopädie und Unfallchirurgie..

Der besondere sportmedizinische Ansatz unseres Teams aus Fachärzten, Physiotherapeuten und Trainingswissenschaftlern legt dabei neben therapeutischen und rehabilitativen Zielsetzungen einen weiteren Fokus auf die Prävention und Gesunderhaltung. Patientenfokussierte und beschwerdezentrierte Ansätze spielen eine grundlegende Rolle in der Eigenwirksamkeit um Wiederauftreten und Chronifizierung von Beschwerden zu verhindern.
Im Mittelpunkt unseres interdisziplinären Therapieansatzes steht eine anhaltende dauernde Beschwerdefreiheit bei uneingeschränkter Funktion. Je gezielter das Maßnahmenkonzept umso geringer die Arzt- und Therapeutenabhängigkeit.
Diese Philosophie vertreten wir auch in den manualmedizinischen Weiterbildungskursen für Ärzte, die wir seit 2008 im ZfS-Zentrum für Sportmedizin oder auch für die Ärztekammer Westfalen-Lippe durchführen.

Das ZfS-Zentrum für Sportmedizin veranstaltet regelmäßig Ärztefortbildungen für den Bereich Chirotherapie-Osteopathie. Wenn Sie sich über die kommenden Veranstaltungen informieren möchten, haben wir im Bereich Akademie einige Informationen für Sie zusammengestellt. In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge.

Offizieller sportmedizinischer / sportphysiotherapeutischer Partner von:

OFFIZIELLER PARTNER
OSP WESTFALEN

Offizieller sportmedizinischer / sportphysiotherapeutischer Partner von:

Zentrum für Sportmedizin

Windthorststrasse 35
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 251 / 131362 – 0

Ihr Weg zu uns

Zentrum für Sportmedizin

Windthorststrasse 35
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 251 / 131362 – 0

Ihr Weg zu uns

ZfS - Zentrum
für Sportmedizin

Öffnungszeiten

Kontakt

OFFIZIELLER PARTNER
OSP WESTFALEN

Windhorststraße 35
48143 Münster

Sportomedicum Campus
im Sportzentrum des HSP
Horstmarer Landweg 86 b
48149 Münster

Montag, Dienstag + Donnerstag
8:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Mittwoch + Freitag
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Fon +49 (0) 251 - 131362- 0
Fax +49 (0) 251 - 131362- 22
E-Mail: info (at) zfs-muenster.de

© ZfS Ι Zentrum für Sportmedizin GmbH, 2021

Zentrum für Sportmedizin

Windhorststraße 35
48143 Münster

Sportomedicum Campus
im Sportzentrum des HSP
Horstmarer Landweg 86 b
48149 Münster

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag, Dienstag + Donnerstag
8:00 Uhr bis 22.00 Uhr

Mittwoch + Freitag
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

KONTAKT

Fon +49 (0) 251 - 131362- 0
Fax +49 (0) 251 - 131362- 22
E-Mail: info (at) zfs-muenster.de

© Zentrum für Sportmedizin GmbH, 2021