Check-up-Medizin + Prävention

Von welcher körperlichen Aktivität profitieren Sie am meisten?
Wie sollten Sie trainieren?
Welche gesundheitlichen Risiken bestehen und wie können Sie diese reduzieren?
Wo liegen mögliche Stressoren in Ihrem Leben und welche Strategien
gibt es, um damit umzugehen?
Ist Ihr Impfschutz unzureichend
oder ist eine spezielle Vorsorgeuntersuchung sinnvoll für Sie?

Ihr individualisierbarer Checkup nach Maß

  • Lebensstil, Ernährungs- und Konsumgewohnheiten, gesundheitliche 
Vorgeschichte, Krankheitsgeschichte Ihrer Familie
  • Körperliche Fitness und Leistungsfähigkeit, maximale Sauerstoffaufnahme
& Herzfrequenz
  • Stressbelastung, psychische Gesundheit, Resilienz
  • Körperzusammensetzung, Muskel- & Fettanteil (8-Punkt BIA)
  • Ruheumsatz (Kalorienverbrauch Ihres Körpers in Ruhe)
  • Herz- (Echokardiografie, Belastungs-EKG, Blutdruck unter
Belastung) und Lungengesundheit (Spirografie, Spiroergometrie)
  • Umfangreiche Bluttests (u.a. grosses Blutbild, Diabetesscreening, Hormonstatus, etc.)
  • Umfangreiche Ultraschalldiagnostik (u.a. Schilddrüse, Bauchorgane, Halsgefäße etc.)
  • Bewegungsapparat (Wirbelsäule, große Gelenke etc.)
  • Risikofaktoren: u.a. Krebs-, Demenz-, Herzinfarkt-, Diabetesrisiko
  • Gewichtsreduktion
  • Beurteilung der Notwendigkeit spezieller Untersuchungen (z.B. Vorsorgedarmspiegelung, Impfstatus etc.)
  • Beratung und Begleitung bei der Ernährungsumstellung sowie dem Einstieg ins Training, Evaluation und Re-Test

Gesundheit – ein Wert für Sie?

Im Zeitalter lebensstilbedingter Erkrankungen spielen Fehl- und Überernährung,
Bewegungsmangel und immer weiter steigende Alltagsanforderungen
die entscheidende Rolle bei der Erhaltung Ihrer Gesundheit,
Lebensqualität und Leistungsfähigkeit. Von der Alzheimerdemenz bis zu
vielen Krebsdiagnosen gilt: Sie gestalten Ihre Gesundheit durch Ihren
Lebensstil entscheidend mit!
Aber wie sieht ein „gesunder Lebensstil“ ganz konkret in Ihrem persönlichen
Fall aus? Fehlt Ihnen Bewegung oder ist die Ernährung Ihr
Problem? Welches körperliche Training ist für Sie das richtige und welche
Ernährungsform bringt Ihnen den besten Benefit? Welche Ressourcen
haben Sie im Umgang mit Stress und psychischen Belastungen?
Besteht bei Ihnen ein erhöhtes Risiko für Krebs, Demenz, Herzinfarkt
oder Burnout? Welche Vorsorgeuntersuchungen (z. B. Darmspiegelung)
sind für Sie sinnvoll?
Ihnen Antworten auf alle diese Fragen zu geben ist das zentrale Anliegen
des Gesundheits-Checkups im ZfS | Zentrum für Sportmedizin!

Wieviel Gesundheit steckt in Ihnen?

Ihr individuelles Gesundheitsprofil bildet die beste Grundlage für Ihre
persönliche Gesundheits- und Lebensstilplanung. Dazu gehört neben der
Erhebung Ihrer gesundheitlichen Vorgeschichte (familiäre Vorerkrankungen,
Impfungen etc.) die umfassende fachärztliche Untersuchung
unter Ruhebedingungen und unter Belastung im Ergometrielabor (Fahrrad
oder Laufband). Umfassende Blutuntersuchungen, Ultraschalldiagnostik
von Herz, Gefäßen (u.a. Arteriosklerosescreening der Halsschlagader),
Schilddrüse und Bauchorganen (Fettleberscreening), Messungen
Ihrer Stressbelastung (HRV) und Körperzusammensetzung (Fett- und
Muskelmasse) sowie ein Ausbelastungstest im Ergometrielabor (Atemgas-
und Laktatanalyse, Belastungs-EKG und -Blutdruckmessung auf
dem Laufband- oder Radergometer) ermöglichen einen detaillierten
Blick auf Ihr Diabetes-, Herzinfarkt-, Krebs- und Demenzrisiko.
Die orthopädische Untersuchung nimmt Ihren Bewegungsapparat ins
Visier: Wie steht es mit der Wirbelsäule und wie sieht es mit den
Gelenken aus?

Hat Ihr Leben „Stil“?

Das entscheidende Qualitätsmerkmal eines Gesundheits-Checkups ist
die konkrete Beratung, die aus der Gesamtschau aller bei Ihnen erhobenen
Befunde hervorgeht. Wenn sich diese nur auf die Feststellungen
„kein Krebs“ oder „Herz und Lunge gesund“ beschränkt, bleiben
die entscheidenden Fragen nach Ihren persönlichen Einflussmöglichkeiten
auf Gesundheit und Krankheit unbeantwortet. Welche Ernährung
erfüllt Ihre Bedürfnisse optimal? Welches Training bringt Ihnen
den höchsten Nutzen?

© casanowe – Fotolia.com

Wir verstehen Ihre Lebensqualität, Ihre körperliche und mentale Leistungsfähigkeit
als planbare Ressourcen. Wir möchten gemeinsam mit
Ihnen Ihre persönlichen Gesundheitsziele festlegen und Sie befähigen,
durch eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lebensstilplanung und
-änderung Ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen.

Gesundheit – wie geht das?

Unser Team aus Fachärzten, Sport- und Ernährungswissenschaftlern stimmt sich nach interdisziplinärer Auswertung Ihrer Befunde miteinander ab, um Ihnen passgenaue und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen und Wege an die Hand zu geben.
Begreifen Sie Ihre Gesundheit als einen der großen Werte in Ihrem Leben. Ihre Gesundheit ist eine planbare Ressource und stellt die entscheidende Grundlage für Lebensqualität und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter dar.
Der ZfS-Gesundheits-Checkup möchte Ihnen die bestmögliche Grundlage geben, Ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen und Ihren Lebensstil nach Ihren Bedürfnissen zu Ihrem höchsten
Nutzen zu gestalten!

Wie lange dauert ein Checkup und wie läuft die Untersuchung ab?

Ihr Untersuchungstag beginnt um 08:15h, wenn Sie Ihr Untersuchungsteam aus Arzt, medizinischer Fachangestellter und Trainingswissenschaftler kennenlernen und endet um etwa 14:30h mit der ausführlichen Befundvorstellung Ihrer schriftlichen Auswertungen.
Falls Sie mit dem Auto zu uns kommen, steht Ihnen ein Parkplatz auf dem ZfS-gelände zur Verfügung. Nach den Untersuchungen in nüchternem Zustand wartet Ihr Frühstück in der ZfS-Lounge auf Sie. Vor der Untersuchung erhalten Sie u.a. einen ausführlichen schriftlichen Fragenbogen, der Grundlage für das Vorgespräch und die weitere Untersuchungsplanung ist. Neben umfangreichen Bluttests, Ultraschalldiagnostik, ärztlichen Untersuchungen, Stresstests, Grundumsatzmessung & Körperzusammensetzung sind u.a. Belastungsuntersuchungen auf Laufband oder Fahrradergometer häufige Checkupinhalte.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren oder mich weiter informieren?

Das ZfS-Team steht Ihnen telefonisch für Ihre Fragen unter 0251/ 131362-0 zur Verfügung. Als Preventon®-Kunde wählen Sie 0251 / 131362-17.

Offizieller sportmedizinischer / sportphysiotherapeutischer Partner von:

OFFIZIELLER PARTNER
OSP WESTFALEN

Offizieller sportmedizinischer / sportphysiotherapeutischer Partner von:

Zentrum für Sportmedizin

Windthorststrasse 35
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 251 / 131362 – 0

Ihr Weg zu uns

Zentrum für Sportmedizin

Windthorststrasse 35
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 251 / 131362 – 0

Ihr Weg zu uns

ZfS - Zentrum
für Sportmedizin

Öffnungszeiten

Kontakt

OFFIZIELLER PARTNER
OSP WESTFALEN

Windhorststraße 35
48143 Münster

Sportomedicum Campus
im Sportzentrum des HSP
Horstmarer Landweg 86 b
48149 Münster

Montag, Dienstag + Donnerstag
8:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Mittwoch + Freitag
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Fon +49 (0) 251 - 131362- 0
Fax +49 (0) 251 - 131362- 22
E-Mail: info (at) zfs-muenster.de

© ZfS Ι Zentrum für Sportmedizin GmbH, 2021

Zentrum für Sportmedizin

Windhorststraße 35
48143 Münster

Sportomedicum Campus
im Sportzentrum des HSP
Horstmarer Landweg 86 b
48149 Münster

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag, Dienstag + Donnerstag
8:00 Uhr bis 22.00 Uhr

Mittwoch + Freitag
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

KONTAKT

Fon +49 (0) 251 - 131362- 0
Fax +49 (0) 251 - 131362- 22
E-Mail: info (at) zfs-muenster.de

© Zentrum für Sportmedizin GmbH, 2021